Recycling/Elektro

Schwerpunkte im Bereich Recycling/Elektro sind der Umweltschutz durch Wieder- und Weiterverwendung von gespendeten Computern und der Rückbau von Elektrogeräten der Computerbranche. Nicht nur wegen der vielen positiven ökologischen Aspekte der Arbeit finden gerade junge Frauen Gefallen an diesem Arbeitsfeld: Sie verlieren hier die Angst vor Technik und erleben häufig erstmalig, dass sie in der Gruppe gleichwertige Leistungen wie die männlichen Teilnehmer erbringen.

Nach einer gewissen Routine bist Du am Ende des Programms in der Lage, einen Standard-PC zu reparieren, was Dir sicher eine gewisse Anerkennung in der Gruppe, bei Deinen Eltern oder Betreuern bringt.

Du erwirbst im Bereich Recycling unseres Berufsorientierung-Programms Kenntnisse in folgenden Tätigkeiten:

  • Abholung von PC-Spenden
  • Funktionstest von PCs und Protokollierung per Software
  • Lieferung zum Weiterverkauf an das IT-Sozialkaufhaus
  • Demontage von nicht-funktionsfähiger Hardware
  • Weitertransport an verschiedene Hamburger Metallschrott-Firmen und Wertstoffrecyclern
  • Recherchieren und Vergleich von Preisen und Berechnung von Transportkosten
  • Kleinteil-Elektrorecycling: Auslöten von wiederverwendbaren elektronischen Bauteilen
  • Schmuckdesign: Fertigung von Ohrringen, Ringen und Armbändern aus Computerbestandteilen (Upcycling)
  • Recyclingkunst: Tastaturtasten als Tapete, als Bucheinband oder Taschen, Steampunk-Tastaturen.

Qualifizierungsbausteine der Handelskammer, die Du bei uns erwerben kannst:

  • PC-Demontage und -Entsorgung (für Fachkraft für Kreislauf und Abfallwirtschaft).